Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Herdorf-Struthütten, sehen auf Jesus Christus als die Mitte unseres Lebens und Handelns. In seiner Nachfolge wollen wir als einladende Kirche für alle Menschen in- und außerhalb unserer Gemeinde offen sein und bleiben
Bibel online Bibel online Bibel online Bibel online  Ev. Kirchengemeinde Herdorf-Struthütten
Gedanken zum Monatsspruch Oktober 2021 Früher war alles besser? Glaub ich nicht. Denn ansonsten hätte man sich die Worte des Hebräerbriefs sparen können. Aufeinander achthaben heißt genau hinsehen. Das war wohl nötig. Erst recht in einer christlichen Gemeinde. Vielleicht gabs da auch Menschen, die nach dem Motto handelten: Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht. Es geht darum, den anderen Menschen wahrzunehmen. Anteil an seiner Lebenssituation zu nehmen. Sich bemühen, ihn zu verstehen und zu helfen. Warum? Weil Christus in unseren Herzen lebt, darum wollen wir Zeichen setzen. Niemanden ausgrenzen. Keinen abwerten. Der Mensch neben mir ist mein Nächster. Also darum: Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken. Pfarrer Peter Zahn
Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken. (Hebräer 10,24 (L)) (L=Lutherbibel 2017 E=Einheitsübersetzung 2017)
Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist! (Lukas 6,36 (L=E))
Jahreslosung 2021
Impuls
Monatsspruch Oktober 2021